Einführungsworkshop Facilitation Zürich

Datum 10.09.2019  /  13:30-17:00 Uhr
Ort Pfingstweidstrasse 31 a
Dauer 3.5 Stunden
Referent(in) Daniel Osterwalder, Barbara Backhaus
Kosten 60,00 CHF
Facilitation - Einführungsveranstaltung

Facilitation - Lass es uns tun

Facilitation bedeutet erleichtern, ermöglichen und meint die Begleitung von Teams und Organisationen oder Unternehmen im Sinne und zur Entwicklung der Selbstorganisation und Selbstführung. Es dient einem Team oder einer kleinen Gruppe dazu, Selbstorganisation begleitet umzusetzen. Ein Facilitator unterstützt und fördert dabei das Verhalten und Handeln in einem Team oder einer Organisation, bei denen bestimmte Arten der Beteiligung und das gemeinsame Lösen von Herausforderungen im Vordergrund stehen. In diesem Sinne nimmt eine Facilitatorin Einfluss auf die Unternehmens- oder Organisationskultur.

Ausbildung

In unserer Facilitation-Ausbildung stehen deshalb drei Kerne im Vordergrund:

Ich im Wind der Veränderung

Du hast in deiner Arbeit sehr viel mit Veränderung (Change) zu tun und realisierst immer wieder, dass klassisches
Projektmanagement, aber auch neuere Formen an der Kultur in deiner Organisation auflaufen. Effizienz,
Effektivitätsstufen und vieles andere mehr ist dir bekannt, hilft aber nicht wirklich weiter.
Ganz einfach: Du bist reif fur Facilitation!

Wir im Dialog in und mit Gruppen

Du willst nun im Team aus dem Vollen schöpfen und die verschiedenen Methoden und Herangehensweisen des
Facilitation gleich umsetzen. Der Haken dabei ist, dass dir nicht immer klar ist, wann dein Team oder auch eine
Gruppe am wirkungsvollsten miteinander arbeitet und was sie dafür brauchen.

Organisationen im Wandel und das Spiel in Raum und Zeit

Im Team läuft es rund! Da tut sich jedoch immer wieder eine Schwelle auf, sobald du dich in deiner Organisation oder
deinem Unternehmen bewegst. Viele Fragen tun sich auf: Wie sieht denn nun ein Prozessmodell auf der Ebene Organisation
aus?

Einführungsworkshop

Am 1. Oktober 2018 freuen wir uns darüber, dich im Rahmen eines Nachmittags als Facilitatorin und Facilitator zu begleiten
und dir unsere Schwerpunkte der Facilitationsausbildung näher zu bringen.
Wir werden der Frage nachgehen, inwiefern uns dies in Veränderungen unterstützt und leitet und auf welche Weise
wir andere und neue Einblicke in Teams erhalten. Dabei kommen Übungen zu zweit und zu dritt ebenso wenig zu
kurz wie ein kleiner Einblick in die Energien, die Facilitation auch in einer grösseren Gruppen auslöst

Was nehme ich mit

Einen ersten Einblick in die Möglichkeiten des Facilitation als Herangehensweise, als Werkzeug und Haltung oder
auch als Fahrplan – das wird jede und jeder mit nach Hause nehmen und dazu einen ersten Einblick in eine zukunftsfähige
Herangehensweise in Sachen Veränderung und Disruptive Change.

Was bringt jede und jeder mit

Neugier, ein gerütteltes Mass an Freude und Spass, Führungserfahrung respektive einen Hintergrund im Begleiten disruptiver
Prozesse sind sicher von Vorteil. Vorkenntnisse zu den erwähnten Modellen sind jedoch nicht Voraussetzung.

Jetzt buchen

Sie erhalten auf Ihre Buchung direkt eine Bestätigung für Ihre Anmeldung. Drei Wochen vor Trainingsbeginn folgen dann die definitive Bestätigung samt Rechnung und weiteren Informationen zum Kurs.

Buchung möglich!












Was ist die Summe aus 1 und 6?