Facilitate Change - die Weiterbildung

Facilitate Change Weiterbildung

Selbstorganisation, neue Formen der Zusammenarbeit und gänzlich neue Arten des Arbeitens stehen heute in vielen Unternehmen im Vordergrund. Schwerpunkte wie Next Organisation, Arbeit x.0, künstliche Intelligenz oder Formen des erkundenden Lernens sind Themen, die uns heute sehr unter den Nägeln brennen.

Es braucht Facilitatorinnen, die diese Prozesse eben begleiten können. Facilitation verstehen wir dabei als eine wesentliche Grundhaltung und Fertigkeit für Coaches, Berater, Führungskräfte, Projektmanager, Service Designer, Change Angels, um die erwähnten Themen und Schwerpunkte begleiten zu können.

Weiterlesen …

Facilitate Change - nun auch in Wien

Facilitate Change - Wien

Veränderungen oder disruptive Change werden zunehmend mit Hilfe von Methoden und Herangehenweisen "behandelt" und recht selten dringt durch, dass es um die Denke geht, die Grundhaltung oder das mentale Modell eines Teams oder eines Unternehmens. Darüber hat sich schon Peter Senge ausgelassen, hat interessante Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir uns mit dem mentalen Modell eines Unternehmens in Resonanz setzen, um auf diese Weise wirkliche Veränderungen oder Transformationen zu bewirken. Barbara Backhaus von Kreative Lösungswege und Daniel Osterwalder von Visualdynamics werden am 10. Januar 2018 einen zweiten Einführungsworkshop halten.

Weiterlesen …

Künstlerische Intelligenz - eine andere Denke?

Künstlerische Intelligenz versus Maschinenlogik

Künstlerische Intelligenz ist nicht die nächste Wollmilchsau, die wir durch Unternehmen und Organisationen treiben. Zu wenig ist dieser Ansatz an Effektivität, Effizienz und anderen Fantasien der Managementlehre ausgerichtet. Begriffe wie Leere, ausharren, aushalten, aus der Asche, leere Leinwand und andere mehr lösen in uns ganz andere Bilder aus als jene nach Gewinn, Sieg und anderen relativ eigenartigen Gedankengängen.

Weiterlesen …

Kickoff der Facilitation Academy

Veränderungen oder disruptive Change werden zunehmend mit Hilfe von Methoden und Herangehenweisen "behandelt" und recht selten dringt durch, dass es um die Denke geht, die Grundhaltung oder das mentale Modell eines Teams oder eines Unternehmens. Darüber hat sich schon Peter Senge ausgelassen, hat interessante Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir uns mit dem mentalen Modell eines Unternehmens in Resonanz setzen, um auf diese Weise wirkliche Veränderungen oder Transformationen zu bewirken. Gut, es gibt auch die andere Seite, die mit Nudging klammheimlich das Verhalten der Mitarbeitenden verändern will und von Transformation und tiefergehenden Veränderungsprozessen nichts wissen will. Die Facilitation Academy will da aber doch tiefer eintauchen in den Change.

Weiterlesen …

Auf der Welle von Veränderungen reiten - Facilitatortraining

Veränderungen oder disruptive Change zeigen sich heutzutage beschleunigt und in immer wieder unterschiedlichen Gestalten und Ausprägungen. In vielen Unternehmen und Organisationen herrscht die Vorstellung vor, dass sich Wandel kontrollieren und managen lässt. Immer öfter jedoch regt sich die Vorstellung, dass Veränderung etwas mit Selbstorganisation und neuen Formen von Lernen und Arbeiten zu tun hat. Stichworte sind da Next Organisation, New Work oder Action Learning. Und als Facililitatorin oder Facilitator lernt man diese Welle der Veränderung zu reiten.

Weiterlesen …

Blog-Feed abonnieren
Featured Posts
Archive